Geräuschkulisse

Nach dem Zweiten Weltkrieg konnten (und durften) sich die Menschen hier in Deutschland wieder ausländischen Filmen zuwenden. Kinos verbreiteten sich rasch und Filme aus Hollywood brachten Glamour und die weite Welt in deutsche Städte und die Provinz. Es gab nur ein Problem. Die Sprache. Viele Bürger hatten damals nur rudimentäre Fremdsprachenkenntnisse. Es war also nötig, die Filme zu übersetzen und zu synchronisieren.

Dank BASF gab es seit den 1930er Jahren bereits Tonbänder und zehn Jahre später – so sagt das Wikpipedia – haben sich diese Magnetbänder bei der Synchronisation von Filmen durchgesetzt. Da auf der Originalaufnahme nicht nur die (ausländische) Stimme, sondern auch die Nebengeräusche waren, gab es einiges zu vertonen. Vogelgezwitscher, vorbeifahrende Autos, Schritte und alles, was eine Geräuschkulisse natürlich wirken lässt.

Aber es gibt auch Menschen, denen die Synchronisation gar nichts bringt, weil sie die Filme gar nicht hören können. Menschen, die taub sind. Für sie gibt es Untertitel. Die sind in den USA sogar vorgeschrieben. Einem Gesetz zufolge müssen Menschen mit Behinderung vollen Zugang zu öffentlichen Dienstleistungen haben (und das gilt auch für Filme). Fehlen die Untertitel, können die Producer sogar verklagt werden.

Und genau das macht jetzt ein Mann aus New York. Er ist gehörlos und verklagt mehrere Filmverleihe, wegen fehlender Untertitel. Die Rede ist aber nicht von den Universal Studios, Disney oder Time Warner. Der Mann verklagt die größten Pornowebseiten der Welt: Pornhub, Redtube und YouPorn. Der New Yorker, der wohl schon öfters wegen Schadenersatzklagen auffiel, moniert, dass er den Filmen die dort gezeigt werden ohne Untertitel nicht folgen könne. Haha.

Die Antwort von Pornhubs Vice-President Corey Price kam prompt. Er sagte, dass Pornhub sehr wohl eine eigene Kategorie für Filme mit Untertitel anböte. Gleich zwischen T wie „Teen“ und und W wie „Webcam“ werden in der Kategorie bei U wie „Untertitel“ 1.246 Filmchen mit Texteinblendungen für Hörgeschädigte angeboten. Wahrscheinlich kam der Typ halt bloß immer nur bis B wie „Blondinen“.

Würde mich nicht wundern. Pornhub selbst sagt in seinem Jahresbericht, dass die durchschnittliche Verweildauer ihrer Benutzer bei gerade einmal zehneinhalb Minuten liegt.

Aber zurück zur Synchronisation von Filmen. Wer wie ich mit synchronisierten Fernseh- und Kinofilmen aufgewachsen ist, der findet diese im Original komisch. Die echte Stimme des Schauspielers wirkt fremd, weil unser Hirn das Gesicht einfach mit einer anderen Tonlage verbindet. So ein Kopfkino habe ich übrigens auch, wenn der gleiche Synchronsprecher zwei völlig unterschiedliche Charaktere spricht. So, wie bei Jürgen Kluckert. Der leiht seine Stimme sowohl Chuck Norris, als auch Benjamin Blümchen.

Ein Kommentar zu “Geräuschkulisse

  1. Au contraire!
    Die deutschen Synchronstimmen sind für meine Ohren einfach nur eins: übelst.
    Besonders das übertriebene Gejuchze und Getue von Frauenrollen, die im englischen O-Ton nicht mal annährend so bäh sind.

    Nur eine einzige Serie hat aus meiner Sicht durch deutsche Synchronsprecher sogar gewonnen: „Ein Käfig voller Helden“ mit den berühmten Feldwebel Schultz und sächselnden Oberst Klink.

    Man denke mal an Monty Python, die einfach nicht zu 100% übersetzbar sind, so wie viele andere Wörter aus Fremdsprachen ebenfalls nicht. Die Übersetzung von Pythons Flying Circus war bemüht aber auch nicht mehr.
    Man höre sich die Originalstimmen des Teams von „Criminal Minds“ an, und dann die deutschen Sprecher dagegen – eine Zumutung. Die Reihe kann man endlos fortsetzen: Fringe, Grimm, Person of Intererst, The Unit, Blindspot, Scorpion, The last ship, Containment, The strain – das Elend nimmt kein Ende.
    Oder die preisgekrönte Serie „Black Adder“ mit Rowan Atkinson – wer tut sich bei all den herrlichen Originalbeleidigungen eine Übersetzung an? Ich bin heilfroh, noch die 3Sat Aufzeichnungen mit deutschen Untertiteln zu haben, ein Genuss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.