Grüne Welle

Wenn ich Wuppertal höre, denke ich sofort an die Schwebebahn und den Elefanten, der da mal rausgesprungen ist. Das schwarz/weiß-Foto mit dem herabstürzenden Elefanten ist eines der Fotos, die man einmal sieht und nie mehr vergisst. Die Schwebebahn selbst ist ein Aushängeschild der Stadt. Seit 1997 steht die 1901 eröffnete Pionierleistung der damaligen Ingenieure unter Denkmalschutz. Aktuell ist Wuppertal erneut als Vorreiter in Sachen Mobilität in den Medien. Dieses Mal geht es jedoch nicht um ein neuartiges Transportmittel. Es geht um die Optimierung der Ampelschaltung. Klingt eigentlich simpel, wer aber schon mal in der Ausbildung, Schule oder Uni ein „Ampelproblem“ weiterlesen

Houston, wir haben ein Plastik-Problem

Seit Jahren sammle ich Erinnerungsstücke an die Olympischen Spiele 1972 in München. Meine Prunkstücke sind ein fast 4qm großes Modell des Olympiaparks, eine riesige Fahne, sowie die Olympische Fackel. Ein unscheinbares Teil der Sammlung macht mich aber gerade wirklich nachdenklich. Während Klima-Greta unseren CO2-Haushalt anprangert, gerät ein anderes Umweltproblem etwas in den Hintergrund: Plastik. Zwar kommt mein Shampoo auch noch aus einer Plastikflasche, aber spätestens, wenn man mal beim Schnorcheln durch einen Teppich aus Plastikmüll geschwommen ist, verzichtet man – wo immer möglich – auf Tüten, Strohhalme oder Einweggeschirr. Das Zeug hält sich einfach ewig. Die erwähnte Flagge aus meiner weiterlesen