Viele kleine Helferlein

Beim Crowdfunding geht es darum, viele Menschen zu finden, die an eine Idee glauben, und sie mit einem kleinen Geldbetrag unterstützen. Nun habe ich von einer neuen Idee gehört, die ähnlich wie Crowdfunding funktioniert. Nur nicht weltweit, sondern in der Nachbarschaft. Und es geht auch nicht um Geld, es geht um Hilfe und um Essen. Eine Person braucht Hilfe, viele Menschen aus der Nachbarschaft können mit einem kleinen Beitrag helfen. Bei MealTrain kann man ein Inserat schalten, wenn man in Not geraten oder aktuell nicht so richtig einsatzfähig ist. Wer zum Beispiel nach einer OP Schwierigkeiten mit dem Kochen hat, weiterlesen

Kicken statt Wedeln

:-) Im Vorfeld der umstrittenen Urheberrechtsreform haben Kritiker immer wieder darauf hingewiesen, dass aufgrund der Menge an Bildern und Texten nur Algorithmen überprüfen könnten, ob eine Verletzung des Urheberrechts vorliegt. Und derartige Algorithmen liegen leider manchmal falsch. Insbesondere am Beispiel der (erlaubten) Satire wird das gerne festgemacht. Ein geschützter Text, der in einem bestimmten Kontext satirisch ist, ist zwar eine 1:1-Kopie, aber keine verbotene. Den Unterschied, obwohl nicht sichtbar, müsste der Algorithmus erkennen können – nur wie? Algorithmen irren sich eh andauernd. Twitter sperrte letztens den Account der SPD Politikerin Chebli, weil sie angeblich irreführende Informationen zur Europawahl twitterte. Das weiterlesen

Treuhandservice

Das Darknet ist den meisten nur als virtueller Tummelplatz für Kriminelle bekannt. Das ist es nur bedingt, denn die Anonymität des Darknets erlaubt es Whistleblowern zu pfeiffen und Menschen mit repressiver Regierung, an ungefilterte Nachrichten zu kommen. Aber… es tummeln sich natürlich viele zwielichtige Gestalten im Darknet, denn seine Anonymität erlaubt es auch Verbrechern, weitgehend ungestört Geschäfte zu machen. In Amazon-ähnlichen Online-Shops mit so phantasievollen Namen wie Majestic Garden, Dream Market oder Wall Street Market werden Drogen aller Art, geklaute Passwörter, Falschgeld und Druckvorlagen für Reisepässe aller Herren Länder angeboten. Hält man sich an gewisse Regeln, sind sowohl Händler wie weiterlesen