Zahlenspiele

Stop! Hören Sie auf, dies hier  zu lesen! Sie verpassen sonst zu viel. Warum? Weil dieser Blog in etwa um die 300 Wörter lang ist. Um ihn erstmalig zu lesen und zu verstehen benötigt der Durchschnittsmensch etwa eine Minute. In diesen 60 Sekunden passiert so viel in der digitalen Welt, und das würden Sie alles verpassen.

Über das Internet werden pro Minute weltweit rund 170 Millionen Emails verschickt, also über 2,8 Millionen jede Sekunde. Das bedeutet, dass statistisch jeder Einwohner in Deutschland alle halbe Minute eine Mail schreibt und verschickt – auch die, die gar keinen Computer haben. Google hingegen hat innerhalb von 60 Sekunden nur lächerliche 800.000 Anfragen, also in etwa so viele wie Frankfurt am Main inklusive Speckgürtel Einwohner hat (und die müssen in der Zeit auch noch eine Mail verschicken).

All diese Menschen ändern dazu auch noch jede Minute ihren Facebook Status. Das klingt viel, ist es aber nicht, denn Facebook hat rund 800.000.000 Mitglieder, was es nach China und Indien zum drittgrößten Land der Erde macht – zumindest was die Einwohnerzahl betrifft.

Auf YouTube werden jeden Tag sage und schreibe 4.000.000.000 Videos angeschaut, was zwar nur schlappe 5 Stück pro Facebook User sind, aber fast drei Millionen jede Minute. In den gleichen 60 Sekunden laden andere User Videos mit einer Gesamtlänge von 72 Stunden ins Netz. Sie haben richtig gelesen. Jede Minute kommen auf YouTube Videos mit einer Gesamtlänge von 72 Stunden dazu. Leider nicht alles Oskar-verdächtig.

Wenn Sie sich alle Videos ansehen möchten, die auf YouTube an nur einem einzigen Tag hochgeladen werden, müssen Sie also über 100.000 Stunden Videos gucken. Bei einem 8h-Stunden-Arbeitstag und abzüglich von Wochenenden und 30 Tagen Urlaub brauchen Sie dazu gut 61 Jahre – ohne Zigarettenpause. Kurzum, wenn Sie das hier gelesen haben, können Sie als YouTube-Junkie fast schon in Rente gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .