Was ist das denn für ein Käse?

Also ich würde ja für nahezu jedes Gericht mit geschmolzenem Käse Alles stehen und liegen lassen. Für Lasagne, für Spaghetti mit geriebenem Käse (und ein bisschen Soße) und ebenso für mit Käse gefüllte Maultaschen, Fleischpflanzerl/Buletten oder Kartoffeltaschen. Ganz gerne stürze ich mich bei Buffets auch schon direkt zu Beginn auf die Käseplatte – solange die guten Stücke noch da sind. Hauptgang geht auch noch danach. Ich glaube, ich habe noch nie einen Hamburger gegessen, nur Cheeseburger.

Nun gibt es aber auch Menschen, die halten Käse für stinkendes Zeugs und haben damit ein Problem. So wie Google. Ja, Google hat ein ernsthaftes Problem mit Käse! Oder vielleicht auch nur einen Grafiker, der keinen Käse mag. Es gab in den letzten Wochen (ernsthaft!) hitzige Debatten im Internet über den Käse bei Androids Emoji Bildchen.

Emojis, das sind diese kleinen Bildchen mit Smileys oder Alltagsgegenständen, mit denen man bei elektronischen Nachrichten ohne langes Geplappere mitteilen kann, was einen gerade beschäftigt, was man denkt oder wie man sich fühlt.

Android 8.0 Emoji KäseIn der aktuellen Android-Version hat das Käse-Emoji allerdings keine Löcher, sondern Farbkleckse, die sogar „um die Ecke“ gehen. Die Kante der Käseschnitte läuft quer durch zwei Löcher, was der Grafik ihren 3D-Effekt nimmt. Das sieht total seltsam aus. Es kommt aber noch schlimmer.

Android 8.0 Emoji BurgerDenn obwohl eigentlich jeder echte Burgerbrater den Käse beim Cheeseburger auf das Fleisch legt, ist er bei den Android Emojis unter dem Fleisch, also direkt auf dem Brötchen.  Das nähme – wenn man das denn täte – dem Käse den Geschmack, weil der Geschmacksträger so in das Brötchen schmilzt und absorbiert wird.

Android 8.1 Emoji BurgerDoch nun hat Google, denen Android ja de facto gehört, auf die vielen Beschwerden im Netz reagiert. Wie 9to5Google berichtet, ist in der eben veröffentlichten Entwickler-Vorabversion von Android 8.1 der Käse beim Cheeseburger dort, wo er hingehört: nämlich auf dem Fleisch. Die Welt ist wieder in Ordnung.

Gibt es eigentlich nichts Wichtigeres auf der Welt? Das Ganze ist ja eher ein Stammtischthema, über das man höchstens bei einem schönen kühlen Bier diskutieren kann.

Allerdings besser nicht bei einem Bier, das der Grafiker von Android gezapft hat. Das hat zwar eine wunderschöne Schaumkrone, diese schwebt jedoch in der Luft. Das Bierkrug-Emoji ist nämlich nur zur Hälfte gefüllt – trotz Schaumkrone ganz oben auf dem Rand. Aber auch das wurde jetzt in Version 8.1 korrigiert. Gerüchte besagen, dass der Hinweis auf das fehlerhafte Bier-Emoticon aus Deutschland kam – und zwar von Bayerns ältestem Hacker. Dieser Hacker kennt sich nämlich nicht nur mit Computersicherheit bestens aus, sondern auch mit Bier. Sein Name: Hacker Pschorr.

Android 8.0 Emoji Bier


Bildnachweis: Emoji-Leiste selbsterstellt // Alle anderen Screenshots von 9to5Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*