Rob, der Baumeister

Ja, Sie lesen richtig! Ich meine Rob, den Baumeister – nicht Bob. Eigentlich meine ich auch gar nicht Rob, sondern Robin. Von Robin Hood. Und auch wenn ich sie erst erklären muss, ich fand die Überschrift so passend. Denn ich brauchte einen Titel für einen Text, in dem es einen Helden gibt und der etwas mit Ziegelsteinen zu tun hat. Also: Robin Hood – der Baumeister! Robin Hood war jemand – so sagt die Legende – der sich in den Dienst derjenigen stellte, die sich nicht wehren konnten. Sowas ähnliches gibt es es aktuell auch im Internet. Eine Gruppe Hacker weiterlesen

Pornos gucken für den Datenschutz

Zusammen mit einem Freund hat mein Bruder in München die Stand-Up Comedy Veranstaltung „Punchlines“ in Leben gerufen. Dort treten nun schon bald zum sechsten Mal vier Comedians nacheinander in einem Boxring auf und bringen das Publikum zum Lachen. Das außergewöhnliche an der Veranstaltung ist, dass nicht nur die Punchline (Pointe) des Witzes treffen soll. In der Pause treten nämlich zwei Boxer aus dem Stall des Hausherren gegeneinander an und vermöbeln sich, während der staunende – und im Boxen meist unerfahrene – Zuschauer in maximal drei Meter Entfernung das Aufklatschen der Handschuhe auf Nasenflügeln beobachten kann. Ein gern gesehener Gast bei weiterlesen

Das Fernsehen schafft sich ab

Letzte Woche wurde in Deutschland DVB-T abgeschaltet und DVB-T2 hochgefahren. Und was wurden da für Horrorszenarios an die Wand gemalt! Von Drohungen mit schwarzem Bildschirm bis hin zu amtlich aussehenden (und später untersagten) Werbebriefen, die zum kostenpflichtigen Wechsel auffordern gab es so ziemlich alles, was den Unwissenden das Geld aus der Tasche ziehen sollte. Fakt ist, dieses ganze DVB-T2 ist auf gut Deutsch nichts anderes als eine Gelddruckmaschine und ansonsten auch ein wenig Kundenverarsche. Die meisten von uns schauen eh über Kabel oder Satellit. Betroffen sind daher gerade mal 3,3 Millionen Haushalte. DVB-T2 bringt denen dafür endlich Fernsehen in High weiterlesen